bbb
         bbb   

  
bbb
Therapien: Darmsymiose-Lenkung

Darmsymbioselenkung

Was ist das?

Unser Darm ist auf eine gesunde Darmflora angewiesen. Diese besteht aus einer Symbiose unterschiedlichster Mikroorganismen.

Ist sie aus dem Gleichgewicht geraten, zum Beispiel durch Antibiotika- oder Hormon-Einnahme, durch Stahlen-Therapie oder Stress, können verschiedene Beschwerden und Erkrankungen auftreten, da im Darm ein Großteil des Nerven- und Immunsystems sitzt.

 

 

Wie wirkt sie?

In Zusammenarbeit mit einem Fachlabor wird eine Stuhlprobe des Patienten eingeschickt und dort auf bestimmte Darmbakterien und Pilze untersucht.

Auf dieser Grundlage wird eine individuelle Therapie für den Patienten entwickelt.

 

Wofür wird sie angewendet?

    • Darmmykosen (Darmpilze)
    • Reizdarm
    • Hauterkrankungen wie z.B.: Neurodermitis
    • Morbus Crohn
    • Colitis Ulcerosa
    • Schwäche des Abwehrsystems
    • Strahlentherapie
    • Chronische Infekte
    • u.v.m.

     


T O P
 bbbbbb

 

Tel: 02392 / 80 84 789

Mobil: 01 51 / 70 16 92 67

Sabine Hesmer Heilpraktikerin

58791 Werdohl Naturheilpraxis Friedenstr.11

bbb